Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Sonntag, 17.11.2019
 
TVA aktuell
 

Wichtiger Hinweis: Telefon funktioniert nicht immer

Wir sind telefonisch und per Fax nicht immer erreichbar bzw. Telefonate brechen mitten im Gespräch...

[mehr]

 

Wandertermine im November und Dezember

Mittwoch 06. November (neuer Termin!) Mittwoch 04. Dezember: Nikolauswanderung Bei...

[mehr]

 

zum Archiv aelterer Meldungen

Aktuelles

Montag, 10. Oktober 2016

TVA Deutscher Meister bei den Turngruppen (TGM/TGW)

Die TVA-Mannschaft des Deutschen Meisters in der Turngruppenmeisterschaft von l. n. r. stehend: Julia Lachnitt, Tamara Keller, Marie Teut , Theresa Imhof, Vera Mick, Nina Becker, Lisa Möckl , Yara Dzurokovic, Carolina Deuringer, Leonie Panacek, Tabea Schmid; Das Trainerteam kniend: Vanessa Schuster (Gymnastik), Martina Kestner und Sabrina Engelbrecht (Turnen): Nicht im Bild:, Ulla Wenzel (Tanz), Günter Löhnert (Sprint) sowie die Betreuerin Helga Löhnert (Betreuung und Organisation)

Die beiden Mannschaften (Jugend und Nachwuchs) des TVA boten wieder einmal eine herausragende Leistung bei den Deutschen Meisterschaften. Turnen, Gymnastik, Tanzen und Sprint-Staffel, das sind die Disziplinen der Mädchen.

 

Die Nachwuchs-Mannschaft bestach durch wunderbar aufgebaute und präzise ausgeführte Übungen, die selbst Zuschauer anderer Mannschaften in ihren Bann zogen. Nachdem jedoch der Staffelstab beim Sprint verloren ging, reichte es um ein Zehntel nur noch für den undankbaren 4. Platz.

 

Bei der Jugend lief es zunächst nicht nach Wunsch. Das Kampfgericht bedachte den Tanz nicht mit der Wertung, die sich alle erhofft hatten. Eine 10,0 in der Sprint-Staffel, gelaufen mit einer Spitzenzeit, hielt die Mädchen im Rennen. Die Turnübung wurde endlich einmal so bewertet, dass die eingebauten Schwierigkeiten berücksichtigt wurden. Obwohl sich einige kleine Fehler eingeschlichen hatten, gab es eine verdiente 9,9. Alle Achtung, wie sich die Mädchen zur letzten Übung in der Gruppen-Gymnastik nochmals zusammenrissen. Eine mitreißende und fehlerfreie Übung mit 8 Reifen ließ dem Kampfgericht unter dem brandenden Applaus des Publikums keine andere Wahl, als die begehrte 10,0 zu zücken. Auf der Gala der Sieger wurde es noch einmal spannend, weil man nicht alle Ergebnisse der anderen Mannschaften kannte.

Unbeschreiblich war der Jubel, nachdem klar war, dass die TGM-Mannschaft wieder einmal den Titel des Deutschen Meisters in die Fuggerstadt bringen konnte.

 

Die Mannschaften:

Nachwuchs:

Amelie Becker, Selina Fabisch, Emma Gutmann, Marigona Iseni, Madlen Liebs, Luisa Link, Amelie Meyer, Marie Möckl, Anna Roemer, Leonie Schaefer, Johanna Schieber, Finja Schmid, Lisa Thierauf

Jugend:

Nina Becker, Carolin Deuringer, Yara Dzurokovic , Therese Imhof, Tamara Keller, Julia Lachnitt, Vera Mick, Lisa Möckl, Leonie Panacek, Tabea Schmid, Marie Teuth

 



Zur Übersicht aller Meldungen (Archiv)