Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Dienstag, 07.07.2020
 
TVA aktuell
 

Viele Kinderkurse finden wieder statt

Seit 1. Juli finden viele Kinderkurse für die größeren Kinder wieder statt (selbstverständlich...

[mehr]

 

Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams!

[mehr]

 

Fitnessstudio-Angebot: Indoor und Outdoor!

Wichtige Infos zum Ablauf und zu den Anmeldemodalitäten

[mehr]

 

Infos für Basis-Mitglieder ohne Studiomitgliedschaft

Für unsere Basis-Mitglieder, die keine Studiomitgliedschaft haben, bieten wir folgende Stunden...

[mehr]

 

REHA Sport

Wir starten wieder!

[mehr]

 

Massagen werden ebenfalls wieder angeboten

Seit Montag, 15.06. werden auch Massagen wieder angeboten. Terminreservierungen bitte über die...

[mehr]

 

zum Archiv aelterer Meldungen

Aktuelles

Dienstag, 17. März 2020

Corona-Pandemie: Zeitkompensierung für Studiomitglieder

„Ich zahle Studio-Mitgliedsbeiträge aber der TVA hat geschlossen“ - Was passiert? Lesen Sie dazu bitte die ausführliche Antwort unseres 1. Vorsitzenden Horst Beck:

Das exponentielle Wachstum der Infektionszahlen zwingt unsere Gesellschaft zu einschneidenden Maßnahmen, von denen auch unser Verein massiv betroffen ist. Bundesweit müssen alle Freizeiteinrichtungen schließen, auch die Breitensport-Vereine. Auf Grund unserer großzügigen Räumlichkeiten, der Möglichkeit ausreichender Desinfizierung und Belüftung, etc., hatten wir zwar Konzepte erarbeitet, die ein Infektionsrisiko minimiert hätten, aber selbstverständlich halten wir uns an alle staatlichen Anordnungen, die zur Verlangsamung der Pandemie beitragen werden. 

Wie sie sicher wissen, setzt sich unser Beitrag für das Studio aus einem Basis-Vereinsbeitrag und einem Studio-Zusatzbeitrag zusammen. Als Vereinsmitglieder sitzen wir alle in einem Boot. Deshalb kann der Basis-Vereinsbeitrag nicht rückgefordert werden. Hier unterscheiden wir uns in der rechtlichen Stellung als gemeinnütziger Verein von einem kommerziellen Dienstleistungsanbieter.

Bzgl. des Studio-Zusatzbeitrags und der ausgefallenen Zeiten auf Grund unserer Schließung wollen wir Ihnen folgendes Angebot machen: Auf Ihren Antrag hin verlängern wir die Gültigkeit der Studiokarten um die ausgefallene Zeit. Wir alle können heute noch nicht sagen, wie lange unsere Gesellschaft diese Maßnahmen tragen muss. Aber als Verein, der über alle Altersgruppen hinweg ein hochqualitatives Angebot vorhält und betreibt, treten wir dieser Solidargemeinschaft gerne bei.

Bitte bedenken Sie bei einer etwaigen Antragstellung auch, dass wir als gemeinnütziger Verein keine Gewinne erwirtschaften. Alles fließt in den Verein zurück. Davon profitiert vor allem unsere Zukunft, nämlich unsere Jugendlichen.  Die gesamte Vorstandschaft des TV Augsburg 1847 arbeitet ehrenamtlich - und das tun wir sehr gerne, weil wir wissen, dass wir unsere Freizeit für etwas Gutes einsetzen. Lassen Sie uns zusammenhalten, damit wir diese in der Geschichte der Bundesrepublik einmalige Situation meistern, Wettkampf- und Hobby-Sportler und -Sportlerinnen, Teilnehmer*innen der Breitensportangebote, Mitglieder im REHA-Sport, Studiomitglieder, Kinderkurs-Kinder, Mitglieder in Präventionskursen, Freunde und Gönner sowie das gesamte Team das TVA, das darauf brennt, Ihnen wieder Sport anzubieten, damit wir unsere Immunabwehr für den nächsten „Angriff“ stärken können.

Ich bedanke mich für die bisher schon eingegangenen verständnisvollen Rückmeldungen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ihr 1. Vorsitzender Horst Beck



Zur Übersicht aller Meldungen (Archiv)