Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Freitag, 03.07.2020
 
TVA aktuell
 

Viele Kinderkurse finden im Juli wieder statt

Ab 1. Juli werden viele Kinderkurse für die größeren Kinder wieder stattfinden (selbstverständlich...

[mehr]

 

Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams!

[mehr]

 

Fitnessstudio-Angebot: Indoor und Outdoor!

Wichtige Infos zum Ablauf und zu den Anmeldemodalitäten

[mehr]

 

Infos für Basis-Mitglieder ohne Studiomitgliedschaft

Für unsere Basis-Mitglieder, die keine Studiomitgliedschaft haben, bieten wir folgende Stunden...

[mehr]

 

REHA Sport

Wir starten wieder!

[mehr]

 

Massagen werden ebenfalls wieder angeboten

Seit Montag, 15.06. werden auch Massagen wieder angeboten. Terminreservierungen bitte über die...

[mehr]

 

zum Archiv aelterer Meldungen

REHA Sport

Neustart unseres REHA Sport Angebots

 

Die Bayerische Staatsregierung hat weitere Lockerungen für den Sportbetrieb ab 08. Juni 2020 beschlossen und diesmal ist auch der REHA Sport dabei! Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen auch Sie haben uns und das Sporttreiben in den letzten Monaten vermisst.

Folgender REHA Sport darf unter Auflagen wieder starten:

  • REHA Herzsport
  • REHA Sport Onkologie
  • REHA Sport Wirbelsäule
  • REHA Sport Hüft- und Kniegymnastik
  • REHA Sport Kinder und Jugendlichen
  • REHA Wassergymnastik im Freibad
  • Funktionstraining

 

Hier finden Sie unser aktuelles REHA Programm: REHA Programm

Leider darf der Lungensport noch nicht starten! Generell dürfen Personen mit Erkrankungen der Atemwege (z.B. Asthma) nicht an unserem Vereinsangebot teilnehmen. Dies ist leider eine Vorgabe des Ministeriums. Außerdem müssen auch weiterhin unsere Hallenband-Wassergymnastikstunden pausieren. 

Für die Betroffenen haben wir weiterhin das Angebot REHASport@Home. Falls Sie daran teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Sie hierzu beraten können. Am Onlineangebot können auch Personen mit einer orthopädischen Verordnung teilnehmen, sollten Sie noch nicht am live Programm teilnehmen können oder wollen.

Bitte lesen Sie sich die untenstehenden allgemeinen Vorgaben durch und melden sich bei uns, sollten Sie hierzu Rückfragen haben.

Allgemeine Vorgaben

 

  1. Teilnehmer*innen müssen vor der ersten Teilnahme das Einwilligungsschreiben zur Teilnahme am Rehabilitationssport oder Funktionstraining während der Corona Pandemie unterzeichnen.
  2. Teilnehmer*innen müssen das individuelle Risiko sowie den Gesundheitszustand vor jeder Übungsstunde einschätzen. Bei Vorliegen von Symptomen wie z.B. Fieber, Husten, Schnupfen und/oder grippeähnlichen Symptomen dürfen Sie nicht an der Übungsstunde teilnehmen.
  3. Teilnehmer*innen mit respiratorischen Erkrankungen können leider nicht am Sport teilnehmen.
  4. Teilnehmer*innen müssen sich je nach verordneter wöchentlicher Übungsanzahl für einen oder zwei Kurse entscheiden. Ein Wechsel des Kurses ist nur auf Anfrage gestattet. Anfragen sind an Frau Wadakur (nadja.wadakur@tvaugsburg.de) oder Frau Angele (julia.angele@tvaugsburg,de) zu stellen.
  5. Auf dem gesamten Sportgelände muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Dieser ist nur im Übungsraum auf der eigenen Matte abzunehmen. Auf Anweisung der Übungsleitung ist der Mund-Nasen-Schutz auch im Kursraum zu tragen.
  6. Zu jeder Stunde ist ein eigenes großes Handtuch mitzubringen. Der Austausch von Material untereinander ist nicht gestattet (ausgenommen Personen des eigenen Hausstands).
  7. Teilnehmer*innen dürfen den Übungsraum erst nach Händedesinfektion und nur in Anwesenheit des Übungsleiters betreten.
  8. Teilnehmer*innen müssen sich während der Übungsstunde an die aktuell gültigen Distanzregeln (1,5 Meter) halten.
  9. Der Aufenthalt im Übungsraum ist nur während der Übungsstunde erlaubt
  10. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zum Rehabilitationssport: Nadja Wadakur und Julia Angele

 

Unterlagen zur Teilnahme am REHA Sport:

Einverständniserklärung zur Teilnahme am REHA Sport während der Corona Pandemie

 

Spezielle Vorgaben für den Bereich REHA Sport für Kinder und Jugendliche

Auch der REHA Sport für Kinder und Jugendliche darf wieder starten. Leider dürfen die Begleitpersonen die Kinder und Jugendlichen nur bis zur Infothek begleiten und diese hier auch wieder abholen. Ihre Übungsleitung Nadja Wadakur wird die Kinder und Jugendlichen kurz vor Kursbeginn abholen und sie auch wieder bringen. Bitte achten Sie beim Warten darauf, dass es zu keinen Menschenansammlungen kommt.

Informationen zum Herzsport

Wir bitten Sie, vor der Wiederaufnahme Ihres Herzsports bei uns im Haus, vorsichtshalber nochmal Ihren Arzt/ihre Ärztin zu kontaktieren, damit er/sie Ihr persönliches Risiko abschätzen kann. Wenn Sie grünes Licht bekommen, freuen wir uns sehr, mit Ihnen wieder Sport zu treiben!

 

Wir freuen uns riesig darauf, endlich wieder mit Ihnen Sport zu treiben! 

Reha Sport - Was ist das überhaupt?

Mit dem TV Augsburg auf Rezept zurück in ein gesundes und aktives Leben. REHA Sport bietet Ihnen die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport Ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern und somit den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Durch Spaß am Sport wird ein aktiver Schritt zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gefördert.

Das besondere Plus: Unsere REHA Sportstunden werden vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

 

Angebote des TV Augsburg

Rehabilitationssport findet bei uns in Kleingruppen statt. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Kursangebot zu folgenden Indikationen an:

 

Wirbelsäulengymnastik

Unsere Kurse helfen Ihnen, durch Übungen zur Stabilisierung Ihrer Wirbelsäulenmuskulatur, Vertrauen in Ihren Körper zurückzugewinnen und weiter aufzubauen. Schmerzen werden reduziert und die Bewegungsfähigkeit verbessert.

Knie-und Hüft-REHA

Durch gezielte Übungen zur Verbesserung der Beinkraft, Koordination und des Gleichgewichts wird Ihre Standstabilität und Mobilität verbessert. Diese Stunde richtet sich unter anderem an Menschen mit Knie- oder Hüftendoprothesen oder Sensibilitätsstörungen der Füße, wie dies häufig nach einer Krebserkrankung zu beobachten ist.

Osteoporosesport

Über Bewegung wird die Muskulatur gestärkt und die Knochenstruktur aktiv verbessert. Schmerzen werden reduziert und Knochenbrüche vorgebeugt.

Bitte beachten Sie: Unseren Osteoporosesport bieten wir sowohl für Interessierte mit einer Verordnung über Funktionstraining als auch für Personen mit einer Verordnung über Rehabilitationssport an.

Krebssport

Sport mit oder nach einer Krebserkrankung trägt entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg, gesund zu werden, aktiv unterstützen.

Lungensport

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die eine Erkrankung der Lunge haben. Das vorrangige Ziel ist es, Ihre Atembeschwerden zu lindern und damit einen Beitrag zu mehr Bewegung und mehr Luft im Alltag zu leisten.

Herzsport

Innerhalb des Herzsports werden insbesondere Übungen zur Verbesserung Ihres Herz-Kreislauf-Systems absolviert. Dabei stehen die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Vertrauens in den eigenen Körper trotz vorhandener Herzprobleme im Vordergrund. Die ständige Supervision der Sporteinheiten durch einen Arzt oder eine Ärztin ermöglicht es Ihnen Sport in sicherer Atmosphäre zu betreiben.

Einen kleinen Einblick in unsere Herzgruppen und Übungen für zu Hause finden Sie im Ratgeber Herzsport.

Ratgeber Herzsport

REHA Sport für Diabetiker

Dieses Sportangebot richtet sich insbesondere an Menschen mit Diabetes. Ziel ist es durch die sportliche Aktivität die Sensitivität der Zellen für Insulin zu erhöhen. Es werden Ausdauer-, Kräftigungs- und Dehnübungen absolviert.

REHA Sport für Kinder

Mit Bewegungsspielen, Wahrnehmungs- und Koordinationsschulung wird mit viel Spaß und Freude ein aktives Beisammensein gestaltet. 

REHA Sport für Jugendliche 

Mit einer Mischung aus Bewegungsspielen, Wahrnehmungs- und Koordinationsschulung und Kräftigungs-bzw. Dehnübungen wird mit viel Spaß Sport getrieben. Die Jugendlichen werden dazu ermuntert sich auszuprobieren. Es werden Erfolgserlebnisse geschaffen. 

 

Informationsflyer Rehasport

Kursprogramm Rehasport

 

Herzlich Willkommen beim TVA REHA Sport!

Wir beraten Sie jederzeit gerne unter: 0821-57 37 15

Auswirkungen des Corona-Virus auf die bereits genehmigten Verordnungen von REHA Sport und Funktionstraining

 

Liebe REHA-Sportler,

einige Krankenkassen haben sich bereits zu dem Ausfall der REHA Sportstunden und des Funktionstraining geäußert und verlängern Ihnen Ihre Verordnungen! Darüber freuen wir uns mit Ihnen. 

Folgende Krankenkassen haben bereits eine Regelung getroffen:

  • AOK Bayern: Automatische Verlängerung der Verordnung über den genehmigten Zeitraum hinaus um den Zeitraum, in welchem die Leistung aufgrund der Schließung durch den Leistungserbringer nicht in Anspruch genommen werden konnte.
  • Knappschaft: Auf Antrag ist eine Verlängerung der Verordnung über den genehmigten Zeitraum hinaus um maximal sechs Monate möglich. Dieser Antrag wird für Sie von uns gestellt.
  • Techniker, Barmer, DAK, KKH, hkk, HEK: Automatische Verlängerung der Verordnung über den genehmigten Zeitraum hinaus. Der maximale Verlängerungszeitraum wird nach dem Ende der Corona-Krise bekannt gegeben.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden sollten weitere Krankenkassen, z.B. IKK, BKK oder LKK Regelungen treffen. Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter Reha@tvaugsburg.de oder telefonisch unter: 0821 5737 15

Trennstrich
Die meistbesuchten Seiten:

Trennstrich