Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Sonntag, 05.04.2020
 
TVA aktuell
 

Trotz Krise in Bewegung bleiben: Trainingsplan + Videos

Speziell (aber nicht nur) für unsere Reha-Sportler wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, wie man zu...

[mehr]

 

Trotz Krise in Bewegung bleiben: "Laufen mit Klaus"

Jeweils montags veröffentlicht unser Lauftrainer Klaus Max hier einen Wochen-Trainingsplan, den ihr...

[mehr]

 

Trotz Krise in Bewegung bleiben: „Fit mit Felix”

Auch wenn man aktuell nicht auf dem Sportgelände und in Gruppen aktiv sein kann, besteht dennoch...

[mehr]

 

Corona-Pandemie: Wir haben bis 19.04. geschlossen!

Liebe Mitglieder, aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleibt der gesamte TVA zunächst bis zum...

[mehr]

 

Corona-Pandemie: Zeitkompensierung für Studiomitglieder

„Ich zahle Studio-Mitgliedsbeiträge aber der TVA hat geschlossen“ - Was passiert? Lesen Sie dazu...

[mehr]

 

Corona-Pandemie: Kurszeiten werden nachgeholt

Die durch die Corona-Pandemie ausgefallenen Zeiten im Bereich der Baby- und Kinderkurse, der...

[mehr]

 

Erreichbarkeit

Bis auf weiteres sind wir telefonisch montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr unter...

[mehr]

 

zum Archiv aelterer Meldungen

Skaterhockey

Inline-Skaterhockey, den rasanten Mannschaftssport, gibt es seit 1999 im TVA. In den letzten Jahren hat er einen unglaublichen Aufwärtstrend erlebt. Der TVA nimmt mit 6 Teams am Ligabetrieb teil. Die Nachwuchsarbeit wird mit bereits 5-Jährigen (auch Mädchen sind willkommen) gestartet und bis zu den Aktiven der 1. Bundesliga konsequent weitergeführt. Sie sind Teil der größten und erfolgreichsten Skaterhockeyabteilung Bayerns.

Externe Homepage der Abteilung: www.tva-skaterhockey.de

Abteilungsleiter: Markus Steinhülb

Ansprechpartner für den Nachwuchsbereich: Alexander Girsig


Mitgliedsbeiträge

Der Beitrag setzt sich aus dem Basisbeitrag für den Verein und dem Abteilungsbeitrag zusammen. Es gibt eine Preisstaffelung für Familienmitgliedschaften und bei Anmeldung mehrerer Kinder (s. Preistabelle).

Das Mitglied haftet für die dem Verein  durch Rücklastschriften entstehenden Kosten. Insbesondere die Gebühren für Rücklastschriften gehen zu Lasten des Mitglieds.