Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Dienstag, 22.08.2017
 
TVA aktuell
 

Folgende Stunden entfallen urlaubs- bzw. krankheitsbedingt:

23.08., 09:15 Uhr: Bodystyling mit Pia 23.08., 10:15 Uhr: Step Aerobic mit Pia 25.08., 18:00 Uhr:...

[mehr]

 

Anmeldung zu den neuen Kinderkursen läuft

Die Anmeldung zu den neuen Kinderkursen (Start mit Beginn des Schuljahres im September) läuft. Seit...

[mehr]

 

zum Archiv aelterer Meldungen

Das Leitbild des TV Augsburg 1847 e.V.

Das Leitbild des TVA enthält die Ziele und Grundwerte, nach denen die Vereinsführung und alle MitarbeiterInnen ihr tägliches Handeln für den Verein ausrichten. Es wird an alle Mitglieder herangetragen, damit es im alltäglichen Vereinsleben wirkt und den Zusammenhalt durch gemeinsame Ziele stärkt. Das Leitbild baut auf der Vereinssatzung auf und unterliegt einem ständigen Prozess der kritischen Überprüfung und Verbesserung.

Unser Selbstverständnis

Der TVA, mit derzeit um die 5000 Mitgliedern, ist ein traditionsreicher Sportverein im Amateursport-Bereich, der mit der Zeit geht und selbstbewusst in die Zukunft blickt. Wir halten möglichst vielen Menschen ein passendes Angebot vor und verbessern dadurch die Lebensqualität der Menschen in und um Augsburg.

Die Werte

Da der TVA aus der traditionellen Turnbewegung stammt, sind für uns Werte wie Selbstdisziplin, Fachkompetenz, Integrität und respektvoller Umgang untereinander fest verankert. Aktuell stehen in der gesellschaftlichen Diskussion insbesondere Werte wie Gleichberichtigung von Frauen, Toleranz gegenüber Minderheiten, Schutz von Kindern und Jugendlichen, Flexibilität gegenüber gesellschaftlichen Entwicklungen, Zukunftsorientierung sowie „kundenorientiertes“ Verhalten gegenüber Mitgliedern. Diesen Werten sind wir verpflichtet und stellen all unsere Angebote und internen Prozesse auf dieses Werteraster ein. Der Sport im Kontext der sozialen Verantwortung spielt dabei eine besondere Rolle.

Die Vision im Sinne eines gewünschten Ideals

Der TVA bietet als gemeinnütziger Verein den Bürgern aller Altersgruppen ein breitgefächertes Angebot in den Bereichen Fitness, Gesundheitssport und verschiedenen Abteilungssportarten. Er betreibt u.a. eigene Sportstätten, so dass seine Mitglieder möglichst nicht von Ferien, Umbaumaßnahmen der Schulen oder anderen nicht beeinflussbaren Faktoren abhängig sind. Der TVA steht als Marke für Qualität und Kompetenz. Dazu sind beste Verbindungen zu Politik, Behörden und Verbänden unerlässlich. Der TVA ist bekannt als guter Arbeitgeber und bleibt ein Vorbild für die zukunftsorientierte Führung eines modernen Vereins. Darüber hinaus sind Strukturen etabliert, um je nach Bedarf mit Firmen, Schulen oder anderen Einrichtungen sinnvolle Kooperationen einzugehen. Als Sportverein werden hervorragende Erfolge im Amateursport erarbeitet. Die drei Bereiche Fitness, Gesundheitssport und (Wettkampf-)Sport werden stetig in der Balance gehalten, so dass sich immer wieder neue Synergieeffekte ergeben.

Ziele und Maßnahmen

Wir sichern das Erreichte und sorgen für eine selektiv gewollte Weiterentwicklung der vielfältigen Tätigkeitsbereiche. Der TVA reagiert flexibel und sachgerecht auf neue gesellschaftliche Herausforderungen. Der Gesamtverein unterstützt alle Bereiche mit Verwaltung, Kontakt zu Partnern, Behörden und Verbänden. Dazu hält er eine professionelle und kompetente Organisation aufrecht.

Sport (meist Wettkampfsport):

In den Sport-Abteilungen ist der traditionelle Wettkampfsport zu Hause. Die Abteilungen halten Kontakt zu den jeweiligen Fachverbänden und organisieren Wettkämpfe, Training und die Ausbildung von ÜbungsleiterInnen. Alle Mitglieder profitieren von der ständigen Präsenz einer Infothek, einer während der Bürozeiten immer erreichbaren Geschäftsstelle sowie von professionell ausgebildeten TrainerInnen im Fitnessbereich, die bei Bedarf auch spezielle Trainingseinheiten für den Wettkampfsport durchführen können. Unser Credo: Die Jugend will sich messen. Was ist dazu besser geeignet als funktionierende Sportabteilungen mit Trainingsbetrieb, Fahrten zu Wettkämpfen und Turnieren etc. Überregionale Erfolge erzeugen Interesse und beflügeln den Ehrgeiz der Jüngeren, auch einmal so gut werden zu wollen wie ihre Vorbilder.

Gesundheitssport:

Der Gesundheitssport umfasst REHA- und Präventionskurse. Daran angegliedert werden Bewegungsangebote für Kinder durchgeführt, die speziell auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnitten sind. Die Heranführung an eine sportliche und gesundheitsorientierte Lebensweise kann schon sehr früh beginnen, beispielsweise bei PEKIP ab drei Monaten.

Fitness:

Mit dem Fitness-Bereich wird das herkömmliche Angebot zeitgemäß ergänzt. Dazu gehören die bekannten Fitnessgeräte, um Trainingsanfängern ein komfortables geführtes Krafttraining zu ermöglichen. Erweiternd ist eine Fläche mit Kleingeräten und Hanteln ausgerüstet, eine weitere Fläche mit Laufbändern, Crosstrainern, etc. für zielgerichtetes Ausdauertraining. Für das Miteinander der Mitglieder bietet der TVA auch Group-Fitness-Kurse an, wie beispielweise Faszien-Training, funktionelles Training, Indoor-Cycling, Step-Aerobic, Bodyforming, etc.

Die Sportstätten sowie deren technische Infrastruktur

sind stetig auf einem sauberen und funktionierenden Niveau zu halten und werden laufend dahingehend überprüft und gewartet. Es stehen geeignete Sportfelder, geeignete Sporthallen, ein Kraftgeräte-Bereich sowie Gymnastik-Räume mit Spiegelwänden und Schwingböden zur Verfügung.

MitarbeiterInnen:

Die Vertretung des Vereins nach außen wird derzeit gemäß Vereinssatzung von einer ehrenamtlich gewählten Vorstandschaft verantwortet. Auch die Sportabteilungen werden in der Regel ehrenamtlich geführt. Daneben sorgen entsprechend ausgebildete und vom Verein angestellte Kräfte für die notwendige Fachkompetenz und einen reibungslosen Betrieb. Wir sind überzeugt, dass nur eine wertorientierte und professionelle Führung, bei der das Ehrenamt mit den hauptamtlichen MitarbeiterInnen zielgerichtet zusammenarbeitet, die gewachsenen Anforderungen bewältigen kann. Klare Zielsetzungen, Teamwork und zweckmäßige Strukturen mit kurzen Entscheidungswegen sind für uns die Grundlage einer modernen Organisation. Unsere in der Regel ehrenamtlich geführten Abteilungen verwalten sich weitgehend selbständig. Sie erhalten Unterstützung von einer zentralen Geschäftsstelle und dem Vorstand des Gesamtvereins. Dieser Mut zur Delegation, kombiniert mit einer systematischen Qualifizierung unseres ehrenamtlichen und hauptamtlichen Personals, wird auch zukünftig unsere Vereinsorganisation prägen.

Ohne das ehrenamtliche Engagement vieler wird es aber weiterhin nicht gehen, deshalb ist auch die Suche nach ehrenamtlichen Kräften wichtig. Ein fachkompetenter Vorstand oder Beirat sollte als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, d.h. für Finanzen, Recht, Personalführung, technische Infrastruktur, IT- und Projektwissen sowie für Kommunikation/Medien.

Sport und soziale Verantwortung

Unser breit gefächertes Sportangebot dient dem Menschen zur Entwicklung der Persönlichkeit und zur Verbesserung der physischen und psychischen Gesundheit. Insbesondere Kinder und Jugendliche erlernen in unserem Verein soziale Kompetenz. Der Freizeitsport ist mit all seinen Ausprägungen in unserem Verein sichtbar; gesundheitsorientierter Sport und Seniorensport sind feste Bestandteile unseres Angebots. Zu unserem Sportverständnis gehören auch die Freude an der körperlichen Leistung, das Bedürfnis nach Vergleich und die für den Einzelnen wie für die Gemeinschaft identitätsstiftende Wirkung des Wettkampfsports. In unserer Solidargemeinschaft profitieren der Leistungs- und Breitensport voneinander. Gemeinschaftssinn und Geselligkeit verbinden uns, daher fördern wir auch über die Bewegungsangebote hinaus die Interaktion unter den Mitgliedern. Diese Solidarität in der Vielfalt wollen wir bewahren und damit auch zukünftig möglichst vielen Sportlern, mit den unterschiedlichsten Zielen, das richtige Zuhause bieten.