Turnverein Augsburg 1847 e.V.
Mittwoch, 23.08.2017

Klettern

Unser Kletter- und Boulderbereich steht den Mitgliedern zum freien Klettern oder zur Teilnahme an unseren Kletterkursen zur Verfügung. Wir vergeben in den Kursen dabei an Erwachsene nach DAV-Vorschrift den Tope Rope und den Vorstiegsschein für Kletterhallen. Regelmäßiges Routenschrauben, Kontrolle der Kletteranlage und DAV-geprüftes Trainerpersonal sind für uns selbstverständlich.

Unsere Kurse sind in einem Kurssystem organisiert, das für Kinder und Erwachsene unterschiedliche Abläufe beinhaltet. Auch Schulklassen sind bei uns herzlichen willkommen.

Aktuelle Kletterkurszeiten: Gesamtübersicht (PDF)

Details

Die Erwachsenenkurse laufen unter der Woche immer Abends von 19.30 - 21 Uhr und haben Top Rope und Vorstiegskurse mit pro Kurs 10 Einheiten a 90 Minuten. Die Kurse enden jeweils mit einer Prüfung . Nach Bestehen der Prüfung wird der entsprechende DAV-Schein ausgegeben, der oft in Kletterhallen als Nachweis gefordert wird. Außerdem bieten wir regelmäßig Technik- und Boulderkurse zusätzlich an um die Klettertechnik zu verbessern oder spezielle Bouldertechniken zu erlernen. Zugangsvoraussetzung für diesen Kurs ist der Vorstiegsschein oder ausreichend Klettererfahrung.

Die Kinderkurse sind in 6 - 7 jährige und ab 8 jährige unterteilt.

Für die 6 - 7 jährigen findet das Klettertraining spielerisch statt. Dafür gibt es einen Einsteigerkurs der 10 Einheiten a 90 Minuten umfasst. Außerdem gibt es spielerische Jahreskurse, in die ein Kind wechseln kann, wenn es mindestens einen Einstiegskurs absolviert hat. Dieser umfasst ebenfalls 90 Minuten. Die Kurseinheiten für dieses Alter bestehen überwiegend aus Top Rope Klettern, Kletterspielen, Seilrutsche, am Seil entlang hangeln  und Schwingen.

Die Kinder ab 8 Jahre starten mit einem Einsteigerkurs, wechseln dann zum Fortgeschrittenenkurs und können dann, wenn sie entsprechende Fertigkeiten im Klettern haben, in den Jahreskurs “Betreutes Klettern” wechseln. In den Grundkursen bekommen die Kinder, ebenfalls spielerisch, Klettergrundtechniken (Top Rope) vermittelt. Soweit es das Können der Kinder zulässt wird auch mit dem Vorstiegsklettern begonnen. In den betreuten Kletterkursen können Kinder, die Spaß am Klettern haben, ihre Fertigkeiten vertiefen und Klettertechnikvarianten erlernen.

Für besonders talentierte und interessierte Kinder haben wir einen Talentkurs, der ein mal wöchentlich stattfindet. Diese Kleingruppe (max 6 Teilnehmer) wird sehr intensiv betreut und gefördert.

Schnupperklettern ist bei uns immer alle zwei Wochen Samstag Vormittag möglich. Hier bieten wir ein Schnupper- und Familienkletterangebot, das pro teilgenommene Einheit bezahlt wird. Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern betreuen können, muss man sich dafür an der Infothek vorher anmelden.

Speziell für Familien bieten wir einen Familienkletterkurs. Hier kann mindestens ein Erwachsener mit mindestens einem Kind an einem Kletterkurs teilnehmen, der über fünf Wochenenden geführt wird. In diesem Kurs werden ebenfalls die Grundfertigkeiten des Sicherns und Kletterns erlernt. Zielgruppe sind vor allem Eltern, deren Kinder klettern und die mit ihren Kindern in Kletterhallen oder am Felsen zum Klettern gehen möchten.